Doppelt wirkender MPR-Zugspanner

Doppelt wirkender MPR-Zugspanner

Diese Zugzylinder von EAS eignen sich sehr gut, um Werkzeuge in Pressentischen mit T-Nuten zu spannen. Eingesetzt bei QDC-Anwendungen, wenn der Pressentisch von Spannwerkzeugen freigehalten werden soll. Dieses Spannsystem ist in die Gleitplatte oder Auflage integriert. Daher wird der MPR-Spanner nur in neuen Pressen eingesetzt.

MPR – Wichtige Fakten

– doppelt wirkender Zugspanner, der in Pressentischen integriert ist
– geeignet für neue Pressen
– geeignet für standardisierte und nicht standardisierte Werkzeuge
– hält die Pressentische frei
– induktive Sensoren verfügbar als Option für automatisches Spannen

Anwendung

Eingesetzt bei QDC-Anwendungen, wenn der Pressentisch von Spannwerkzeugen freigehalten werden soll. Dieses Spannsystem ist in die Gleitplatte oder Auflage integriert. Daher wird dieser Spanner nur in neuen Pressen eingesetzt.

 

Mehr Informationen

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter!

Project Management
sales@easchangesystems.com +31318477021


Doppelt wirkender MPR-Zugspanner

Documentation

QDC Catalog – Werkzeugspann- und Wechselsysteme für Pressen


Doppelt wirkender MPR-Zugspanner
Doppelt wirkender MPR-Zugspanner

Installierter MPR